EAST END realisiert
Kick-Off-Event für 5.000 AOK-Mitarbeiter

Die Krankenkasse AOK Westfalen-Lippe beauftragte die Hamburger Agentur für Live-Kommunikation east end communications mit der Durchführung ihres Kick-Off-Events für alle 5.000 Mitarbeiter.

east end communications konnte sich im Pitch mit seinem Kreativkonzept durchsetzen und gewann die größte Krankenversicherung in Westfalen-Lippe als Neukunden. In der Dortmunder Westfalenhalle stimmte die AOK Westfalen-Lippe unter dem Titel „AOK Westfalen-Lippe – Wir machen das Spiel“ ihre Mitarbeiter auf die kommende „Saison“ ein. Das Event rund um das runde Leder diente der Motivation und Aktivierung der Mitarbeiter für die kommenden Herausforderungen und Zielsetzungen des Unternehmens, das zu den Top 10 der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland zählt.

Die Agentur east end communications konzipierte für dieses Event eine interaktive Fussballshow mit dem ehemaligen Nationalspieler Marco Bode als Keynote-Speaker und Reporter-Legende Manfred “Manni” Breuckmann als Moderator. Im Mittelpunkt der Arena stand ein Fußballfeld als Hauptbühne mit 360-Grad-Projektion. Ein Unternehmenstheater sorgte für Stadionatmosphäre mit dem speziell auf die AOK zugeschnittenen Programm. Das Mitarbeiter zu Fans werden können, zeigte die Verbindung jedes Einzelnen mit dem längsten Fanschal der Welt.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden