EAST END lässt für Wasa Gourmet
Deutschlands größten Food Truck rollen

  • Agentur für Markenerlebnisse schickt aufmerksamkeitsstarken Doppeldecker-Bus für die Knäckebrot-Marke durch Deutschland
  • Samplings, eine digitale Fotobox sowie die Einbindung der Facebook Community zur Kreation neuer Rezepte sorgen für ein interaktives Genusserlebnis

Unter dem Motto „Entdecke das neue Wasa Gourmet“ startet die „Wasa Gourmet Feinknäcker-Tour“. In acht deutschen Städten macht Deutschlands größter Food-Truck Station und präsentiert die Vielfalt der neuen Geschmackssorten Wasa Sesam Gourmet und Müsli Gourmet. Konzept und Umsetzung der Roadshow kommen von EAST END, der Agentur für Markenerlebnisse, die die Marke der Barilla-Group vor kurzem als Neukunden gewinnen konnte.

Im skandinavischen Winter-Look lockt der auffällige Doppeldecker-Bus mit Terrasse und Stehtischen Passanten an, fünf unterschiedliche Gourmet Knäckebrotrezepte zu testen, die von Konsumenten über der Wasa Facebook-Seite erstellt wurden. Wöchentlich gehen fünf neue Rezepte auf Tour. Im zum Gourmet Café umgebauten Obergeschoss können die Gäste zusätzlich in angenehmer Atmosphäre Kaffee, Tee und Wasser genießen. Für das interaktive Markenerlebnis können Knäcke-Fans im „Foodie Booth“ (einer mobilen Fotobox) Wasa Gourmet Foodie Fotos machen, diese digital teilen und ausdrucken.

Die Stationen der Tour sind München, Stuttgart, Oberhausen, Düsseldorf, Essen, Hannover, Hamburg und Berlin.

 

Verantwortlich bei Wasa:
Marketing Manager Central Europe Bakery: Julia Bien
PR-Agentur: revo.GmbH

 

Über Wasa
Wasa ist seit 1919 das größte Knäckebrot Bäckereiunternehmen weltweit und verkauft Produkte in über 40 verschiedenen Ländern. 1999 wurde Wasa mit vielen anderen Bäckerei-Marken wie Harry’s, Pavesi und Mulino Bianco Teil der Barilla Group. Barilla wurde 1877 als Brot- und Teigwarengeschäft in Parma gegründet und hat sich über die letzten 130 Jahre stark weiterentwickelt. Heute ist die Barilla Group einer der bedeutendsten italienischen Nahrungsmittelkonzerne. Das Familienunternehmen beschäftigt mehr als 18.000 Mitarbeiter und wird gegenwärtig von der 4. Geschwistergeneration geführt: Guido, Luca, Paolo und Emanuela Barilla.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95-75
Email senden