EAST END gewinnt Etat:
Hamburg Convention Bureau

Agentur für Markenerlebnisse konzipiert in den kommenden drei Jahren den Auftritt der Freien und Hansestadt Hamburg auf dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit.

„Mein Tag in Hamburg“ – Unter diesem Motto präsentiert sich die Freie und Hansestadt Hamburg im Rahmen des jährlich stattfindenden Bürgerfestes zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2015 in Frankfurt am Main. Die Konzeption und Durchführung des Events übernimmt die Agentur für Markenerlebnisse EAST END, die sich in der Ausschreibung um das Projekt des Hamburg Convention Bureaus durchgesetzt hat.

Jedes Jahr stellen sich die 16 Bundesländer auf dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in wechselnden Städten vor. Auch dieses Jahr zeichnet das Hamburg Convention Bureau dafür verantwortlich, die pulsierenden Szenen Hamburgs vorzustellen. Den Besuchern des Bürgerfests soll die Hansestadt nahegebracht und der Dialog mit der Marke Hamburg ermöglicht werden. Zu diesem Zweck wird ein 350qm großer Stand errichtet, der den Flair der Hansestadt nach Frankfurt transportiert.

„Bei dem Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Frankfurt wollen wir Hamburg mit seinen vielen Facetten präsentieren, von der Elbphilharmonie über die Reeperbahn bis hin zur Schanze”, sagt Thorsten Kausch, Geschäftsführer des Hamburg Convention Bureaus und der Hamburg Marketing GmbH. „EAST END hat uns mit seinem kreativen, vielseitigen und langfristig einsetzbaren Konzept überzeugt.”

„Es ist uns eine Freude und eine Ehre, unsere Heimatstadt Hamburg auf dem Bürgerfest vertreten zu dürfen”, so Oliver Golz, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von EAST END. „Wir wollen den Besuchern die Möglichkeit geben, einen Tag in Hamburg verbringen zu können.”

„Mein Tag in Hamburg“ bietet dafür die konzeptionelle Leitidee, die die Kreativ- und Kulturszene in den Mittelpunkt stellt, und darüber hinaus kreativen Spielraum für die inhaltliche und räumliche Weiterentwicklung in der Zukunft lässt. So wird EAST END auch Konzeption und Durchführung der Events in den Jahren 2016 und 2017 übernehmen.

 

Verantwortlich bei der Hamburg Convention Bureau GmbH:

Geschäftsführung: Thorsten Kausch
Marketing Managerin Events: Cecilia von Hardenberg

 

Das Hamburg Convention Bureau
Als direkte Tochter der Hamburg Marketing GmbH vereinigt die Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) Standortkompetenz mit einem breiten Spektrum an Expertise von B2B-Veranstaltungen, wie Kongresse und Tagungen, bis hin zu Großveranstaltungen im öffentlichen Raum. Zu ihren Aufgaben gehört sowohl die internationale Vermarktung des Kongress- und Tagungsstandorts Hamburg als auch die Stärkung des weltweiten Images der Elbmetropole über bildstarke Publikums-Events.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden