EAST END mit Vortrag zu
"ROI bei Events" auf der HANSEvent

Auf der HANSEvent präsentiert sich die Hansestadt Hamburg nicht nur als Tor zur Welt, sondern auch als Marke. Denn Hamburg ist ein erfolgreicher Veranstaltungsstandort und spielt als solcher in der europäischen Liga ganz weit oben mit.

Der Stellenwert von Events für Unternehmen und wie der Erfolg einer Kundenveranstaltung, Produkteinführung, Jubiläums- oder Firmenfeier gemessen werden kann, sind die Themen des Kurzvortrages von Oliver Golz, Geschäftsführer der Hamburger Agentur für Live-Kommunikation east end communications.

Anhand einer wissenschaftlich fundierten und über viele Jahre in der Praxis erprobten Methode bietet das Modell zur „Evaluierung von Maßnahmen im Bereich der Event-, Meeting- und Live-Kommunikation“ nicht nur Antworten zum Erfolg – der „Return on Investment“ wird messbar. „Jede Veranstaltung verfolgt konkrete Ziele. Stakeholder wollen wissen, ob die gesteckten Ziele erreicht wurden. Der Kurzvortrag zeigt auf, welche Event-Benefits, also Resultate für den Return of Invest verwendet werden können“, so Oliver Golz.

Der Vortrag ist der Start der Vortragsreihe am 01. September und beginnt um 13:30 Uhr im Börsensaal der Handelskammer Hamburg.
Die neu gegründete Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) ist in diesem Jahr zum ersten Mal Mitveranstalter der HANSEvent. Das HCB ist für die nationale und internationale Vermarktung des Veranstaltungsstandortes Hamburg verantwortlich und ermöglicht nunmehr die Lösung dieser Aufgabe aus einer Hand. Ziel der HANSEvent ist es, Hamburg an die Spitze der nationalen Veranstaltungsstandorte zu führen.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden