EAST END wird Teil des internationalen Agentur-
Pools von Continental Reifen Deutschland GmbH

  • Agentur für Markenerlebnisse ist für die nächsten drei Jahre fester Partner der Division Reifen des deutschen Technologieunternehmens Continental
  • Tätigkeitsfelder sind Konzeptionen samt Umsetzung für verschiedene internationale Projekte

EAST END stärkt seine Kompetenzen im Automotive-Segment. Die Agentur für Markenerlebnisse kann sich im internationalen Pitch durchsetzen und gehört ab sofort zum Agenturpool der Division Reifen von Continental. EAST END zählt bis Ende 2019 zu den Dienstleistern des viertgrößten Pkw-Reifen-Herstellers weltweit.

In den Zuständigkeitsbereich der Agentur fallen unter anderem die Konzeption, Planung und Umsetzung von Veranstaltungen sowie das Schnittstellenmanagement und die Steuerung von Dienstleistern im internationalen Kontext.

Oliver Golz, Gründer und Geschäftsführer von EAST END: „Continental steht weltweit für deutsche Technologie-Expertise, Innovationen und hohe Fahrsicherheit. Wir freuen uns, dass wir unsere internationale Event-Expertise und unsere Automotive-Kompetenz für diese starke Marke einsetzen können.”

Im Mai wird das erste Projekt, die North African Brand Experience, im spanischen Valencia umgesetzt. Rund 180 Reifenhändler und -importeure aus Algerien, Marokko und Tunesien erhalten dabei an jeweils zwei Tagen die Möglichkeit sich über die Produkte zu informieren und diese im Rahmen einer exklusiven „Driving Experience“ auch selber zu testen. Zwei weitere Projekte mit jeweils rund 300 Mitarbeitern von Continental umfassen ein Management Meeting in Texas (USA) sowie einen jährlich stattfindenden Quality Day für Mitarbeiter aus der Forschung und Entwicklung für Reifen, der dieses Jahr am Standort Hannover-Stöcken stattfindet. Der Industriepark Stöcken vereinigt auf dem 503.000 m² großen Firmengelände die Marken Continental Reifen, ContiTech sowie Automotive Systems und beherbergt die zentrale Forschungsabteilung für Reifen.

 

Über Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental entwickelt intelligente Technologien für die Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Als zuverlässiger Partner bietet der internationale Automobilzulieferer, Reifenhersteller und Industriepartner nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen. Der Konzern erzielte 2016 mit seinen fünf Divisionen Chassis & Safety, Interior, Powertrain, Reifen und ContiTech einen vorläufigen Umsatz von 40,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 220.000 Mitarbeiter in 56 Ländern.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden