EAST END wird Lead-Agentur
der Techniker

Agentur für Markenerlebnisse gewinnt in einer europaweiten Ausschreibung den Etat für die Live-Kommunikation von Deutschlands größter Krankenkasse

EAST END begleitet die Techniker bei ihrer neuen Markenpositionierung. Die Agentur für Markenerlebnisse setzte sich in einem mehrstufigen, europaweiten Pitch-Prozess durch und gewinnt das Lead-Mandat im Bereich „Event” für die kommenden vier Jahre.

 

EAST END wird die Krankenkasse bei der Konzeption, Umsetzung und Nachbereitung von Events unterstützen, mit denen sich die Techniker an ihre knapp elf Millionen Kunden wendet. Der Auftrag umfasst dabei alle Event-Formate in unterschiedlichen Themenfeldern wie Consumer, Human Resources, Vertrieb, Gesundheitswesen, Corporate Social Responsibility und Digitalisierung. Gemeinsam mit EAST END wird die Techniker ihre neue Markenpositionierung vorantreiben. Zu diesem Zweck wird EAST END Eigenformate entwickeln und umsetzen.

 

„Mit unserer neuen Markenkommunikation wollen wir unseren Kunden und potenziellen Neukunden auch in den kommenden Jahren authentisch, glaubwürdig und vor allem persönlich begegnen”, so Andreas Bündert, Geschäftsbereichsleiter Marke und Marketing bei der Techniker. „Mit EAST END haben wir einen Partner gewonnen, der uns dabei strategisch, kreativ und umsetzungsstark unterstützt.”

 

„Wir freuen uns, eine der bekanntesten und innovativsten deutschen Marken im Gesundheitswesen bei ihrer Kommunikation unterstützen zu können”, so Oliver Golz, Gründer und Geschäftsführer bei EAST END. „Gemeinsam mit der Techniker werden wir das Premiumversprechen auch bei den Menschen vor Ort einlösen und für ihr Gesicht nach außen neue Akzente setzen.”

 

Über die Techniker

Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine der modernsten und leistungsfähigsten Krankenkassen. Sie vertritt die Interessen ihrer 9,8 Millionen Versicherten und setzt sich für ein leistungsstarkes, nachhaltig finanzierbares und auf Wettbewerb basierendes Gesundheitssystem ein. Ihren Versicherten gewährleistet die TK den Zugang zu qualitativ hochwertiger medizinischer Versorgung und Innovation – dabei arbeitet sie nicht gewinnorientiert.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95-75
Email senden