Persönlichster Award der Branche:
EAST END erweckt den MAX-Award zum Leben

  • Agentur für Markenerlebnisse entwickelt Corporate Design und Kampagne für den MAX-Award
  • Umsetzung einer exklusiven und persönlichen Award-Verleihung

Frisch, jung, modern und kreativ. Für das digitale Kommunikationszeitalter steht der MAX-Award, der neue Kreativwettbewerb des Deutschen Dialogmarketing Verbands. Neben einer ganzheitlichen Kampagne, die MAX zum Leben erweckte, entwickelte EAST END das Corporate Design und realisierte die Award-Verleihung. Die Agentur für Markenerlebnisse ist verantwortlich für das gesamte Eventkonzept und verwandelte die Preisverleihung am 28. September im art.loft in Berlin in eine exklusive und persönliche Veranstaltung, die mit vielen verschiedenen Veranstaltungs-Highlights Akzente setzte. So gab es Überraschungsmomente, die die Verleihung zu individuellen Erlebnissen für die Preisträger von Gold, Silber und Bronze machte und für Spannung beim Publikum sorgte.

In diesem Jahr wurde der MAX-Award, der die besten Arbeiten aus dem Bereich Dialogmarketing kürt, zum persönlichsten Award der Branche. Denn erstmals war die Öffentlichkeit aufgerufen für ihre Favoriten zu voten. Dementsprechend gestaltete EAST END auch die begleitende Kampagne, die sich in vier Phasen unterteilte, um die Zielgruppen stärker zu involvieren und miteinander zu vernetzen: Ein persönliches Mailing erregte erste Aufmerksamkeit, virale Inhalte und die direkte Ansprache der Agenturen riefen zum Mitmachen auf. Im Online-Voting konnte die Community für ihre Favoriten stimmen, die Sieger des Votings wurden auf der Preisverleihung gekürt. Das neue Logo – eine stilisierte Fliege – entwickelte EAST END passend zur Storyline.

“Der MAX-Award lässt die Hosen runter und involviert die Zielgruppe bis zum äußersten. Das sorgt für Diskussion und Dialog. Das ist neu und mutig.”, sagt Marc Dalkolmo, Kreativchef bei EAST END. “Um dieses Alleinstellungsmerkmal besonders hervorzuheben, entwickelten wir eine ganzheitliche Kommunikation rund um “MAX”, die die persönliche Beziehung von Mensch zu Mensch in den Vordergrund stellt.”

Anlässlich der Preisverleihung inszenierte EAST END eine Abendveranstaltung, die das neue Erscheinungsbild des Awards thematisch aufgriff und so die Geschichte von MAX über die Kampagne hinaus verlängerte. Das art.loft Berlin wurde zu seinem privaten Wohnzimmer und Moderator Alexander Mazza übernahm die Rolle des Gastgebers, der die Gäste persönlich empfing und kurzweilig durch den Abend führte.

 

Über den Deutschen Dialogmarketing Verband e.V
Der Deutsche Dialogmarketing Verband ist einer der größten nationalen Zusammenschlüsse von Dialogmarketing-Unternehmen in Europa und gehört zu den Spitzenverbänden der Kommunikationswirtschaft in Deutschland. Im DDV sind Auftraggeber von Dialogmarketing und ihre Dienstleister vertreten, u. a. Agenturen, Adress- und Informationsdienstleister, E-Mail-Dienstleister, Customer Services- und Contact-Center, Direct-Mail-Unternehmen sowie Werbungtreibende aus verschiedenen Wirtschaftszweigen. Der Verband sorgt für den Interessenausgleich zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verbraucher – für die Freiheit der Kommunikation und die Möglichkeiten, Dialogmarketing in seiner Vielfalt gestalten und einsetzen zu können. Schwerpunkte des Verbandsengagements sind politische Arbeit, Informationsaustausch, Qualitätssicherung und Nachwuchsförderung.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden