EAST END blickt auf ein
zufriedenstellendes Jahr 2009 zurück

Die east end communications GmbH blickt trotz der angespannten Wirtschaftslage auf ein zufriedenstellendes Jahr 2009 zurück. „Gerade im letzten Halbjahr stieg die Anzahl der Anfragen, bei denen wir eine deutlich erhöhte Vertriebsorientierung bei Live-Kommunikationsmaßnahmen registrierten. Die Kurve geht wieder nach oben“, so Oliver Golz, Geschäftsführer der Hamburger Agentur für Live-Kommunikation.

Diese Beobachtung bestätigt die allgemeine Einschätzung einer zunehmenden Bedeutung von Vertrieb und Abverkauf, wie sie auch in aktuellen Umfragen z.B. im GWA Herbstmonitor deutlich wird.

„Nur wer sich exakt an den Kommunikationszielen seiner Kunden orientiert und Live-Kommunikation optimal mit den weiteren Marketing-Maßnahmen vernetzt, wird auch in Krisen-Zeiten erfolgreich sein.“, so Oliver Golz weiter.

Für Oliver Golz sind Leistungsnachweise, Evaluierung und ein hoher Return on Investment für Werbetreibende wichtiger als je zuvor: „In den nächsten zwei bis drei Jahren steht der kurzfristige Abverkauf im Fokus. Das bestätigt auch die FME Eventklima Studie, die aufzeigt, dass die Anzahl der Consumerevents gestiegen ist.“

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden