aktivieren
Puma - Consumer Promotions

1
Transportkiste
1
PUMA
10.000
Suchende

Ganz Hamburg sucht die Raubkatze

Guerilla-Aktion zum Start von PUMA als HSV-Trikotsponsor

Aufgabe & Ziele
Aufmerksamkeitsstarke Einführung der Marke PUMA als neuer Trikotsponsor des HSV Fußball. Konzeption und Realisation einer ungewöhnlichen marken-affinen Guerilla-Promotion, die PUMA und den HSV zum Stadtgespräch werden lässt.

Idee & Umsetzung
Auf dem Transport in die AOL-Arena, der neuen Heimat von PUMA, ist die Transportkiste mit der Raubkatze verloren gegangen. Zusammen mit Radio Hamburg, 20 Promotionteams und einem Suchfahrzeug mit Megafon-Besatzung wird eine groß angelegte Suchaktion ausgelöst. Bis zur Auflösung am frühen Nachmittag wird der Eindruck vermittelt, ein echter Puma wäre in der Stadt unterwegs. An verkehrsreichen Kreuzungen, Bahnhöfen, S- und U-Bahnstationen verteilen die Teams insgesamt 10.000 Handzettel, auf denen das verantwortliche Transportunternehmen zur Mithilfe bei der Suche nach PUMA ruft.

Parallel fährt ein schwarzer Hummer des Transportunternehmens durch Hamburg, und der Beifahrer ruft über sein Megafon zur Mithilfe auf – als Belohnung winkt eine Dauerkarte für den HSV… Radio Hamburg sendet begleitend Meldungen mit Hinweisen, z.B. ein Interview mit dem Tierpfleger. Über der Hamburger Innenstadt kreist außerdem ein Sportflugzeug, das den Schriftzug „Wo ist PUMA?“ für alle sichtbar hinter sich herzieht. Am Nachmittag erfolgt dann die Auflösung: Auf dem Rathausmarkt wird eine große Transportkiste gefunden, aus der laut Geräusche einer Raubkatze dringen. Durch Gucklöcher in der Kiste erkennt man des Rätsels Lösung – PUMA ist neuer Trikotsponsor des HSV.

Ergebnis
Sympatische, aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von PUMA als HSV-Sponsor. Generierung von Talk-of-the-Town rund um die Aktion, neben Media-Kontakten Radio Hamburg und unzähligen Direkt-Kontakten durch die Promotion-Teams, das Suchfahrzeug. Berichterstattung in den lokalen Printmedien.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95-75
Email senden