EAST END lädt ein
zur "Casa Barilla"

  • Agentur für Markenerlebnisse entwirft und setzt Messestand für den italienischen Pasta-Spezialisten auf der internationalen Fachmesse Internorga um
  • Schaffung eines ganzheitlichen Markenerlebnisses

Auf der Internorga, der internationalen Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Hamburg, lud der italienische Pasta-Spezialist Barilla die Fachbesucher in die „Casa Barilla” ein. Gestaltung und Umsetzung des Messestandes übernahm EAST END, die Agentur für Markenerlebnisse. Auf dem ca. 50 qm großen Areal schuf EAST END ein ganzheitliches Markenerlebnis rund um das Traditionsunternehmen, seine Wurzeln und seine Pasta-Spezialitäten. Dazu gehörten eine Showküche, in der zwei Köche raffinierte Pasta-Gerichte zubereiteten, gemütliche Sitzgelegenheiten und natürlich die Barilla-Produkte.

Die Küche ist das neue Wohnzimmer und das kommunikative Zentrum des Hauses. Hier wird gemeinsam gekocht, gefeiert und gelacht. Mit der „Casa Barilla” erweckte EAST END deren Produkte zum Leben und bot den Messebesuchern in heimeliger Atmosphäre viel Raum für Gespräche und gemeinsames Erleben. Im Herzstück – der Showküche – wurden kreative Köche zu Gastgebern und boten den Besuchern Live-Cooking-Shows. Neben verschiedenen raffinierten Pastagerichten servierten die Kochprofis spannende Geschichten rund um die Barilla-Produkte und die verschiedenen Regionen Italiens.

„Die Casa Barilla steht für Einfallsreichtum und Individualität und bietet jedem Fachbesucher die Möglichkeit, sich mit seinem Erfolgsrezept einzubringen”, sagt Oliver Golz, Gründer und Geschäftsführer von EAST END. „Unser Gesamtkonzept zielt darauf ab, Nähe zum Kunden zu schaffen, Kundenbindungen zu intensivieren und die Marke Barilla mit all ihren Produkten anfassbar und erlebbar zu machen.”

Die Internorga fand vom 9.-13. März in Hamburg statt. Das Konzept war schwerpunktmäßig auf gewerbliche Großkunden zugeschnitten, die von der Barilla-Qualität und -Produktvielfalt überzeugt werden sollten.

 

Über Barilla

Barilla wurde 1877 als Brot- und Teigwarengeschäft in Parma gegründet und hat sich über die letzten 130 Jahre stark weiterentwickelt. Heute ist die Barilla Group einer der bedeutendsten italienischen Nahrungsmittelkonzerne. Das Familienunternehmen beschäftigt mehr als 18.000 Mitarbeiter und wird gegenwärtig von der 4. Geschwistergeneration geführt: Guido, Luca, Paolo und Emanuela Barilla. Würden Sie gerne mehr über Barilla erfahren? Alle Informationen finden Sie hier.

Sie wollen mehr wissen?

Marc Matern
Director Marketing & Business Development
T +49 30 308 75 95 75
Email senden