Launchen
Parkwind - Launch Event

Offshore Windpark
Arcadis Ost 1
Rügen

A Wonder of Wind and Water

Emotionale Eröffnungszeremonie von Arcadis Ost 1 – Europas technologisch fortschrittlichstem Offshore-Windpark bei Rügen

Aufgabe & Ziele

Konzeption und Umsetzung einer multinationalen Eröffnungszeremonie anlässlich der Fertigstellung des innovativen Offshore-Windparks Arcadis Ost 1. Der 27 Windräder umfassende Park wurde kurz vor der Küste Rügens über Jahre hinweg von unserem Kunden Parkwind geplant und gebaut. Dabei kamen modernste, revolutionäre Technologien wie z.B. eine schwimmende Installation der Fundamente und Windkrafträder durch spezielle Errichter-Schiffe sowie umweltschonende Innovationen zum Einsatz, welche das Projekt zu einem fortschrittlichen Meisterwerk machen. Die Herausforderung bestand hierbei, dieses beeindruckende Ergebnis aus moderner Ingenieurskunst mit hohem gesellschaftlichem Wert für ca. 250 Vertreter der Offshore Branche und der Stakeholder Firmen sowie hochrangigen Vertretern von Politik und Presse aus der Ferne in der deutschen Hauptstadt sinnlich erfahrbar und nachhaltig erlebbar zu machen.

 

Idee & Umsetzung

Die Inszenierung entsprach einer ganzheitlichen Journey, bei der sich die Gäste mittels verschiedenster Raum- und Soundinszenierungen und einer stenografischen Dramaturgie vermeintlich unter und auf dem Wasser zwischen den Elementen und neben Arcadis Ost 1 wiederfanden. Im Erdgeschoss des Kraftwerks Berlin wurde durch gezielte Lichtinszenierung, eine 360 Grad Soundscape und eine räumliche Weite das Gefühl einer Unterwasseratmosphäre erzeugt. Der Übergang ins obere Stockwerk symbolisierte das „Auftauchen“ zur Wasseroberfläche und das Platznehmen mitten im Windpark durch Lichtakzente, eine 12×4 Meter LED-Wand und Projektionen auf den Seitenabhängungen, ebenfalls unterstützt von einer 360 Grad Soundscape. Zu den physisch erfahrbaren Highlights zählten Exponate, wie die eingesetzten Bubble Curtains zum Schutz der Meeresumwelt sowie Modelle der Thialf und Orion, welche die revolutionären Installationsschiffe und Kranaufbauten darstellten. Besonderes Highlight der Inszenierung: Ein eigens produzierter 3-minütiger Film, welcher die Geschichte von Arcadis Ost 01 als „Gute-Nacht-Geschichte“ schildert, die ein Vater (der fiktional am Bau beteiligt ist) seiner Tochter erzählt. (Link zum Video) Als besonderes Geschenk erhielten die Gäste ein kunstvoll gestaltetes Pop-up Buch, welches die faszinierende Geschichte und den technischen Fortschritt hinter Arcadis Ost 01 auf kreativ-künstlerische Weise präsentiert.

 

Ergebnis

Mithilfe der inszenatorischen Umsetzung einer „Journey“ schuf EAST END eine unvergleichliche Experience, die den Teilnehmern den einzigartigen Charakter des Offshore-Windparks in der Ostsee weit draußen im Meer atmosphärisch nach Berlin brachte. Sie schaffte es dabei einerseits emotional und ergreifend zu sein, andererseits transportierte sie Informationen zur innovativen Ingenieurskunst und den hohen gesellschaftlichen Wert des Projekts. Die eigens für die Eröffnung erstellten Content-Masterpieces (Film und  Pop-up Buch) ermöglichten den Teilnehmern, den Inhalt nicht nur im Moment der Veranstaltung zu erfassen, sondern auch darüber hinaus eine emotionale Verbundenheit zu erleben.

Offshore Windpark
Arcadis Ost 1
Rügen
pure
Amsterdam
purple
Hotspots
one
experience

Wollen Sie mehr erfahren?

Oliver Golz
Managing Director
T +49 40 899 60 61 33
E-Mail senden