Launchen
Oral-B - Hybride Events

Medien
& Influencer
Live
Streaming Studio
Hybrides
Event

Hybrider Presse- & Influencer-Launch der Oral-B iO™ in München

Einläuten der Zukunft des elektrischen Zähneputzens durch hybrides PR-Launch-Event für den deutschen Markt

Aufgabe & Ziele
Aufgrund der Covid-19 Pandemie sollte die neue Oral-B iO™ im Rahmen eines hybriden PR-Launch-Events Journalisten und Influencern aus dem deutschsprachigen Markt vorgestellt werden. Die neue Oral-B iO™ überzeugt mit intelligentem Drucksensor, interaktivem LED-Display, 3D-Zahnflächenerkennung sowie dem neuartigen schlanken Design. Oral-B iO™ steht für eine sensationelle Putzleistung und ein rundum verbessertes Reinigungsergebnis und läutet eine neue Kategorie des elektrischen Zähneputzens ein. EAST END entwickelte das Detailkonzept für das hybride Launch-Event und die digitale Plattform inklusive der User Experience und realisierte die Umsetzung vor Ort inklusive Streaming Studio, Ablaufregie und Hygienekonzept.

Idee & Umsetzung
Das Set-Design des Streaming Studios für das hybride Oral-B iO™ Launch-Event wurde einem modernen privaten Loft mit Living-Room, offener Küche und Badezimmer nachempfunden. Die Gäste erlebten an unterschiedlichen Stationen eine aufeinander aufbauende Journey durch die Themenbereiche Design, Technologie und Experience. Eindrucksvolle Präsentationen, Expertengespräche und Interviews sorgten für ein abwechslungsreiches Programm für die online- & offline Teilnehmer. Das abschließende Highlight bildeten mehrere Touch and Try Stationen. Hier konnten die Gäste, die vor Ort waren, das neue Putzgefühl sowie die Oral-B iO™ App live erleben.

Der Tag teilte sich in drei Time-Slots, sodass rund 25 Pressevertreter am Vormittag und rund 25 Influencer am Nachmittag an der Produkteinführung vor Ort teilnehmen konnten. So konnte gewährleistet werden, dass die im Hygienekonzept vorgegebenen maximalen Gästezahlen nebst Abstandregelungen und Hygienemaßnahmen eingehalten wurden. Nach dem Opening durchliefen die Teilnehmer in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen. Über die Mittagsstunden fand ein rein virtuelles Event für Medien und Influencer statt, die aufgrund von Reisebeschränkungen nicht live vor Ort teilnehmen konnten. Hierfür stand eine interaktive digitale Plattform mit Live-Stream zur Verfügung. Den virtuellen Gästen wurde so ein vergleichbares Produkterlebnis über die verschiedenen inhaltlichen Stationen aus dem Streaming Studio ermöglicht.

Ergebnis
Durch das hybride Markenerlebnis konnten auch diejenigen, die nicht live an der Veranstaltung teilnehmen konnten, online der Produkteinführung folgen. Dadurch konnte trotz der Corona Auflagen die Reichweite erhöht und die Brücke zwischen live und digital geschlagen werden. Ein hybrides Event war daher die beste Lösung für einen Produktlaunch in Zeiten der Pandemie.

Wollen Sie mehr erfahren?

Marc Matern
Buisness Development
T +49 40 899 60 61 72
E-Mail senden